Markieren

  • Furina ist eine erstklassige Figur, die es in Genshin Impact zu erkunden gilt, da sie zwischen Wisa- und Pneuma-Ausrichtung wechseln kann und es den Spielern ermöglicht, Rätsel zu lösen, ohne ihre Teamzusammensetzung ständig zu ändern.
  • Furinas Grundfähigkeiten machen sie im Kampf vielseitig einsetzbar, wie zum Beispiel die Betäubung von Uhrwerk-Mech-Gegnern mit dem entsprechenden Arkhe-Energietyp. Er kann auf dem Wasser laufen, was ihn für Unterwassererkundungen und das Lösen von Rätseln nützlich macht.
  • Furinas Talente skalieren mit ihren maximalen HP und machen sie zu einer zuverlässigen Unterstützungsfigur außerhalb des Feldes in Kampfsituationen. Seine Fähigkeiten machen ihn zu einem Game-Changer für Erkundungsteams nicht nur in Fontaine, sondern auch in anderen Bereichen von Genshin Impact.


Im neuen Arkhe Energy Mechanics, Unterwassererkundung und anderen Rätseln in der Region Fontainebleau. Der Genshin-Effekt, haben die Spieler wieder einmal alle Hände voll zu tun, um alle verborgenen Schätze zu finden, die die Region zu bieten hat. Erforscht jedoch einen Charakter besonders Der Genshin-EffektDas neue Fontaine-Gebiet ist ein viel zugänglicheres Arbeitsgebiet.

Spieler, die Fontaine vollständig erkunden möchten, sollten darüber nachdenken, die neue 5-Sterne-Figur Furina freizuschalten, sobald sie im Event-Wunsch-Banner verfügbar ist. Andernfalls kann es einige Zeit dauern, bis die Spieler eine weitere Chance bekommen, Furina oder einen ähnlich nützlichen Charakter für die Erkundung zu bekommen. Der Genshin-Effekt.

VERBINDUNG: Warum Furina von Genshin Impact als weibliche Figur ein Beispiel setzt


Furina ist die oberste Stufe des Erkundungsteams in Genshin Impact

Wandern auf dem Wasser in der Region Genshin Impact Furina Fontaine

Furina ist eine Heilerin außerhalb des Feldes und Quelle von Hydroanwendungen, die auch in der Lage ist, Spielern in der Nähe Schaden zuzufügen. Furinas Schadensverstärkung geht mit einer Verringerung der maximalen HP von Spielern in der Nähe einher, obwohl das Durchlaufen ihrer beiden Primärfähigkeiten den Spielern ermöglicht, nach der Aktivierung der Schadensverstärkung kontinuierlich Charaktere in der Nähe zu heilen.

Furinas Genie erklärt

  • Einzelne Aufforderung (allgemeiner Angriff): Lichtschwertangriffe bewirken abwechselnd eine Ouisa- oder Pneuma-Energieausrichtung, abhängig von Furinas aktueller Ausrichtung. Aufgeladene Angriffe ändern die Energieausrichtung auf Furinas Bogen und ändern ihre Elementarfähigkeiten entsprechend.
  • Salon Solitaire: Salonmitglied (Oisa Aligned Elemental Skill): Beschwört drei Gefährten, die Furina folgen und Fernkampf-Wasserangriffe auf nahe Feinde ausführen. Wenn Gefährten Feinde treffen, wird die Gesundheit aller Spieler in der Nähe auf 50 % reduziert, um deren Angriff zu erhöhen. Furinas maximale HP-Schadensstufe.
  • Salon Solitaire: Sänger vieler Gewässer (Pneuma-ausgerichtete Elementarfähigkeit): Beschwört einen stationären Begleiter, der Spieler in der Nähe heilt. Der Heilungswert skaliert mit Furinas maximalen HP.
  • Lasst die Menschen jubeln (Elemental Burst): Verursacht flächendeckenden Wasserschaden. Während dieser Fähigkeit werden jedes Mal, wenn ein Spieler in der Nähe heilt, Fanfare-Punkte generiert, die Stapelschaden verursachen und für jeden gesammelten Fanfare-Punkt eine Heilungsverstärkung bieten.
  • Endloser Walzer (Passiv): Wenn Spieler über ihre maximale Gesundheit hinaus Heilung erhalten, die nicht von „Sänger vieler Wasser“ kommt, erhalten Charaktere in der Nähe Heilung.
  • Ungehörtes Geständnis (Passiv): Alle 1.000 HP-Punkte, die Furina hat, erhöhen die Heilung und den Schaden ihrer Grundfertigkeiten.
  • Das Meer ist meine Bühne (passiv): Die xenochromatische Fähigkeit lädt sich 30 % schneller auf.

Wie lässt sich Furina bei der Talentsuche anwenden?

Die Tatsache, dass Furina zwischen der Ouisa- und der Pneuma-Ausrichtung wechseln kann, ist ein entscheidender Faktor. Aus diesem Grund können Spieler die meisten Open-World-Rätsel in Fontaine lösen, ohne ihre Teamzusammensetzung ständig zu ändern. Außerhalb der Erkundung erweist sich Furina in Kampfbegegnungen als ebenso effektiv. Insbesondere im Kampf gegen den neuen Feindtyp „Clockwork Mech“ können Spieler häufig einen der beiden Arkhe-Energietypen verwenden, um diese Feinde zu betäuben, weshalb Furinas Fähigkeit, die Ausrichtung zu ändern, großartig ist. Dieser Charakter eignet sich auch hervorragend für eine Gruppe, wenn man Unterwasser erkundet, da er über ein passives Talent verfügt, das Unterwasserfähigkeiten schnell wieder auflädt.

Eine weitere bemerkenswerte Eigenschaft dieses Charakters ist, dass er auf dem Wasser laufen kann, während Furinas Elementarfähigkeiten aktiv sind. Da Furinas Elementarfähigkeit auch ohne ausgerüstete Charakterkonstellation oder Artefakt dauerhaft verfügbar sein kann, kann dieser Charakter praktisch unbegrenzt lange auf dem Wasser laufen. Diese Fähigkeit ist nicht nur in Fontaine besonders hilfreich, sondern auch bei einigen Rätseln in anderen Gebieten in Tevat. Der Genshin-Effekt.

Da Furinas Elemental Burst und ihre beiden alternativen Elementarfähigkeiten von ihren maximalen HP abhängig sind, ist sie eine zuverlässige Unterstützungsfigur außerhalb des Spielfelds für jedes Kampfszenario. Darüber hinaus ist sie mit ihren Wisa- und Pneuma-Kräften und ihrer Fähigkeit, auf dem Wasser zu laufen, ein Game-Changer für Erkundungsteams außerhalb von Fontaine. Spieler, die diesen Charakter noch nicht erhalten haben, sollten unbedingt darüber nachdenken, dies zu tun, solange er noch im Wunschbanner verfügbar ist. Der Genshin-EffektEs ist das 4.2-Update.

Genshin-Effekt-Poster

Der Genshin-Effekt

Plattform(en)
Mobil, iOS, Android, PC, PS4, PS5

freigegeben
28. September 2020

Entwickler
HoYoverse (ehemals miHoYo)

Herausgeber
HoYoverse (ehemals miHoYo)

Typ(en)
Rollenspiel, Action, Abenteuer, Baum

Mehrspieler
Online-Multiplayer

der Motor
Einheit

ESRB
Tea for Teens – Fantasy-Gewalt, Anspielungen auf Alkohol

Plattformen, die Crossplay unterstützen
Mobil, PC, PS4 und PS5

By admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *